Willkommen im Funke Engineering Team!

Andreas Funke

Diplom-Ingenieur Elektro-/Nachrichtentechnik (Universität Osnabrück)

Projektleiter in den Bereichen Prüfmittelentwicklung und Produktionsplanung bei verschiedenen mittelständischen Marktführern und Global Playern.

Andreas Funke

Gründer & Geschäftsführer

Neben meiner Begeisterung für Technik und moderne, nachhaltige Lösungen interessiert mich das Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine. Ich möchte für meine Kunden Ideen- und Impulsgeber sein, um Produktionspotentiale freizulegen und Produktionsprozesse auf den nächsten Level zu heben.

In meiner Vision von Industrie 4.0 steht der Mensch im Mittelpunkt von wandlungsfähigen Produktionen, in denen Maschinen und Technik sich an den Bedürfnissen des Menschen orientieren und ihn bei der Arbeit unterstützen.


Sabine Bliß

Assistentin der Geschäftsführung

Mit Zahlen jonglieren, kreativ sein, den Betrieb organisieren, meine Erfahrung einbringen – das sind meine Kompetenzen und mein Aufgabenbereich bei Funke Engineering!


Thomas Pfützner

Projektleiter

Nachdem ich mich in meinem bisherigen Berufsleben eher mit der Analyse und Präsentation des bereits Geschehenen beschäftigt habe, komme ich bei Funke Engineering zu meinen ‚Wurzeln‘ zurück und kann aktiv daran mitwirken, Produktionsprozesse zu verbessern und so die Arbeit von Menschen zu erleichtern. Mit der Vielfalt an Möglichkeiten zur Analyse von Maschinendaten und ihrer direkten Verarbeitung im IoT bietet Industrie 4.0 hierfür besonders spannende Möglichkeiten.


Dr. Thomas Reichert

PhD, BSc (Edinburgh Napier University)
Dipl.-Ing. Bauingenieurwesen (Hochschule Karlsruhe)

Softwareentwickler (u.a. im wissenschaftlichen Bereich der Materialforschung, numerischen Simulation und experimentellen Materialprüfung)

Dr. Thomas Reichert

Softwareentwickler

Der promovierte Bauingenieur verfügt über einen wissenschaftlichen Hintergrund im Bereich der Materialforschung und numerischer Simulation und ergänzt unser Team hervorragend.

„Nach meiner wissenschaftlichen Arbeit habe ich bei Funke Engineering die Möglichkeit gefunden, mich ganz auf Softwareentwicklung zu konzentrieren. Industrie 4.0 ist das entscheidende Thema unserer Kunden, für die ich meine bisherigen Erfahrungen einbringe. Ich schätze bei Funke Engineering vor allem die sehr abwechslungsreiche Arbeit im Team mit unterschiedlichsten Aufgaben- und Problemstellungen.“


Marius Reichenbach

Softwareentwickler

Marius verkabelt und programmiert bei Freunden und Familie und ist dort erster Ansprechpartner, wenn es mal wieder Probleme am PC gibt. Außerdem ist er einer der größten SC-Freiburg-Fans und verpasst kein Spiel.

„Ich freue mich über die Möglichkeit, nach meiner Ausbildung weiter bei Funke Engineering arbeiten zu können und dabei wichtige Erfahrungen zu sammeln. Außerdem kann ich mein persönliches Interesse an IT/Technik mit meiner Arbeit verbinden.“


Ghaith Jabr

Softwareentwickler

In seiner Freizeit unterstützt Ghaith (wird wie „RAIS“ gesprochen…) das DRK und hat kürzlich seine Ausbildung zum Rettungssanitäter abgeschlossen. Das Polizeirevier Emmendingen freut sich über seine Hilfe beim Übersetzen der arabischen Sprache. Außerdem führt er seine Blaustirnamazone täglich draußen „Gassi“…

„Als ich bei meinem Vorstellungsgespräch die Testaufbauten im Labor von Funke Engineering gesehen habe, war ich sofort begeistert. Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, meine Erfahrung einzubringen und hoffentlich noch ganz viel dazuzulernen. Und: ich habe richtig tolle Kollegen, die mich unterstützen – ich bin sehr glücklich!“